Über T. Schuell

Er ist seit 1990 Unternehmer, dies beinhaltet auch eine Karriere bei dem Tochterunternehmen der ABN AMRO BANK (Amsterdam) MeesPierson Ltd. (London / UK).

Später hat er begonnen, einige Algorithmen für den automatischen Handel an der Börse speziell für Währungen zu programmieren.

Bis er ab 2009 zu seiner Leidenschaft dem Handeln von Öl und Gas kam.

Seit 2011 ist T. Schuell im Fußball aktiv und betrieb bis 2015 ein Fußball-Portal.

2015 Erneuerung der Serie3 und Serie7.

Historisches

CFC (CREATIVE FINANCE CONCEPT) wurde damals von drei Gründern entwurfen (Heute sind alle 3 im Ruhestand auf der IoM). Zu einer Weiterführung kam es leider nicht und die Gesellschaft wurde aufgelöst.

T. Schuell hat weiter Commodities und Währungen gehandelt für sich und verschiedene Unternehmen.

Erstmalig Gründung einer Trading Akkademie in Deutschland zusammen mit 2 Schweizern von der UBS.

Geburtstunde des CFC (Commodity Finance Club) war in den Bergen von Liechtenstein. Nach Prüfung von verschiedenen Möglichkeiten wurde dann die CFC als Aktiengesellschaft in den USA gegründet und das Programm "Learn and Earn" aufgelegt unter CFC Thorsten Schuell Corp.

Entwicklung des "Learn and Earn Programmes 2017"

Im ersten Quartal von 2017 wurden die Workshop Städte ausgewählt: Berlin, Düsseldorf und Frankfurt.

Leistungsspektrum

Workshops
CFC ist jeden Monat in: Berlin, Zürich, Düsseldorf und Frankfurt

Mitglieder werben Mitglieder Programm
Wie z.B. das Mitglieder werben Mitglieder Programm, was es jedem ermöglicht, neben dem Preisnachlass auch Einnahmen zu generieren. Wer z.B. Gold Member ist, kann beim Werben eines weiteren Gold Members bis zu 125 € erhalten.